Hongkong ist ein Traumreiseziel für jeden Urlauber. Durch seine bunte asiatische Welt, das subtropische Klima und die riesige Elektronikwelle verwandelt es sich in eine bunte, lebhafte fremde Welt. Aber es lohnt sich in den Trubel dieser Metropole einzutauchen. Auch das Nachtleben der Stadt ist spektakulär. Und beeindruckend sind auch die riesigen Wolkenkratzer, die das Stadtbild prägen. Fast 7 Millionen Menschen leben in dieser Stadt, die niemals schläft. Eine Reise hierhin ist garantiert ein unvergessliches Erlebnis.

Eine atemberaubende Aussicht auf die Hongkong-Inseln kann man vom Quai in Tsim Sha Tsui genießen. Wenn man die Stadt aus diesem Blickwinkel betrachtet wird man verstehen, dass Hongkong eine schnellwachsende und moderne Metropole ist. Diese spezielle Hochhausarchitektur ist weltweit einzigartig. So gibt es hier Einkaufszentren, Wohnungen, heiße Finanzmärkte und subtropische Pflanzen. Aber auch das Vergnügungsviertel Lan Kwai Fong ist einen Besuch wert. In SoHo, im Süden der Hollywood Road, findet man das größte zusammenhängende Rolltreppensystem der Welt. Aber auch unzählige Cafés, Bars, Restaurants und Geschäfte befinden sich hier. In Causeway Bay finden vor allem modeinteressierte viele Geschäfte mit trendiger Mode.

Kulturell Interessierte sollten auch nicht verpassen den taoistischen Tempel in Hongkong zu besuchen. Hier kann man sich auch die Zukunft mit Hilfe der typisch asiatischen Wahrsagestäbchen voraussagen lassen. Klassische chinesische Kunst und Kalligrafie findet man im Hongkonger Kunstmuseum. Hier kann man neben klassischen Werken auch eine Sammlung an Fotografien und Drucken aus der Kolonialzeit bestaunen. Das Hongkonger Geschichtsmuseum zeigt alles zur Geschichte und Kultur der Stadt. So findet man hier alte Kleidung oder historisches Spielzeug. In 522 Metern Höhe kann man das Victoria Peak besuchen. Von hier hat man einen atemberaubenden Blick über die Stadt. Zudem befinden sich hier wunderbare Spazierwege. Exotische Tiere und Pflanzen zwischen kleinen Brunnen und Skulpturen findet man im Zoologischen und Botanischen Garten. Hier kann man vom Trubel der Stadt ausruhen. Der Ocean Park ist Hongkongs größter Vergnügungspark. Hier gibt es das größte Aquarium der Welt, Tiershows und tolle Achterbahnen zu erleben. Für Urlauber mit Kindern empfiehlt sich zudem ein Besuch im Disney Land.

Die Währung der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong ist der Hongkong-Dollar. Er ist mit einem festen Wechselkurs an den US-Dollar gekoppelt. In Umrechnungstabellen findet man ihn unter der Abkürzung HKD. Er wird auch in der Sonderverwaltungszone Macao und einigen Teilen der Volksrepublik China, vor allem in der Provinz Guangdong, zur Bezahlung angenommen. Die ideale Reisezeit ist von Oktober bis April. In der Sommerzeit herrscht hier ein feuchtes und tropisch warmes Wetter, welches für Westeuropäer sehr unangenehm sein kann. Begründet werden die hohen Temperaturen und die große Feuchtigkeit durch den Monsun und die Regenzeit. In der Stadt gibt es keine Sommerzeit. Die Zeitverschiebung beträgt hier von der UTC/GMT Zeitzone +8 Stunden.

EU Bürger können mit dem Reisepass, einem vorläufigen Reisepass oder einem Kinderreisepass mit Foto einreisen. Die Einreise mit einem Personalausweis oder einem Kinderreisepass nach altem Muster ist nicht möglich. Jedes Kind benötigt hier ein eigenes Reisedokument, da Eintragungen in den Papieren der Eltern nicht mehr gültig sind. Zudem sollten alle Dokumente mindestens drei Monate über die Reise hinaus gültig sein. Für einen Zeitraum von 90 Tagen können Deutsche Staatsbürger auch ohne Visum einreisen. Es besteht im Moment für die Einreise keine Impfungspflicht. Empfohlen werden nur die gängigen Standartimpfungen. Nur bei einem Langzeitaufenthalt sollte man sich gegen Hepatitis A impfen lassen. Bei Trinkwasser und Lebensmitteln sollte man zudem auf den entsprechenden Hygienestandart achten, um Durchfallerkrankungen zu vermeiden. So sollte beispielsweise nie Leitungswasser getrunken werden, sondern immer Mineralwasser. Auch sollte man sich vor Mücken und Lebensmittel vor Fliegen schützen, da diese Infektionen übertragen können. Ansonsten gelten dieselben Hygieneregeln wie in jedem anderen Land auch.

Kategorie: China Städte

Leave a Reply


  • Infos und News

  • Events

  • Nachhaltiges Reisen

  • Bulgarien Spezial