Die indische Stadt Kalkutta liegt in der Provinz Westbengalen und hat rund 4,5 Millionen Einwohner. Zum ersten Mal wird die Stadt in Schriften um das Jahr 1500 erwähnt. Als die Britische Ostindien-Kompanie 1690 in der Nähe der Stadt ihre erste Niederlassung gründete, waren bereits andere Nationen dort vertreten. Franzosen, Niederländer, Dänen, Armenier und auch Deutsche waren bereits vor Ort. Zunächst als Han [..] weiter ..

Kategorie: Indien Städte

Die Hauptstadt Indiens Delhi liegt im Norden des Landes und sie ist nach Mumbai oder Bombay die zweitgrößte Stadt Indiens. Die Europäer nennen die Stadt Neu-Delhi, aber das ist eigentlich nur ein Stadtteil der Metropole. Hindukönige, Rajputen, Mongolen und Perser waren im Laufe des letzten Jahrtausends die Herrscher der Stadt Rund elf Millionen Menschen leben in der Metropole, deren Geschichte bis 1200 vor Chri [..] weiter ..

Kategorie: Indien Städte

Bombay oder Mumbai, wie man die indische Metropole inzwischen nennen sollte, ist die größte Stadt Indiens. Alleine im direkten Stadtgebiet leben über 12 Millionen Menschen und im Umland noch etliche Millionen mehr. Die Stadt liegt teilweise auf einer Halbinsel des Arabischen Meeres. Früher gab es hier mehrere kleinere Insel, aber durch Aufschüttungen war ein zusammenhängendes Landstück entstanden. Spuren men [..] weiter ..

Kategorie: Indien Städte

Der indische Subkontinent steht für exotische Impressionen, liebreizende Landschaften und kultureller Vielfalt. Die extreme Weite des Landes, welches überdies mit unterschiedlichsten Naturräumen aufwartet, lässt Reisende stehts das untrügliche Gefühl haben, das geheimnisvolle Indien nie gänzlich fassen zu können. Da für Indiens Landschaften die einzige Konstante die Vielfalt zu sein scheint, dürfen Reisen [..] weiter ..

Kategorie: Indien Reiseziele
  • Infos und News

  • Events

  • Nachhaltiges Reisen

  • Bulgarien Spezial