Wenn Sie in die Philippinen einreisen, benötigen Sie einen gültigen Reisepass, noch mindestens sechs Monate. EU-Staatsangehorige erhalten ein Touristenvisum, das 21 Tage gültig ist. Danach können Visa in fast jeder Provinzhauptstadt bis auf 59 Tage verlängert werden.  Empfehlenswert sich Impfungen gegen Hepatitis A, Diphterie, Tetanus und Keuchhusten. Wer länger als vier Wochen im Lande bleiben will, sollte [..] weiter ..

Kategorie: Philippinen Reiseziele
  • Infos und News

  • Events

  • Nachhaltiges Reisen

  • Bulgarien Spezial